AJS-37 Viggen Thread

    • Weiß jemand wie die Codes für die Voreinstellungen der Höhen (der Ziele) für den Angriff zu benutzen sind?
      Es gibt ja nicht für jede Höhe (Meter) ein Code.

      Ist das noch so, das das Kneeboard nicht umzublättern geht?
      Bei mir geht keine Tasten.-/ Joystick kombination) wie auch schon bei der Mirage (Thread) erwähnt.
      Bei den anderen Module gehts ohne Prbleme.

      Ich tät mich ja freuen, wenn auch paar mehr Trainingsmissionen/Kampagne dazu kämen.
      Ich bekomme das mit der BK 90 nicht hin 8|
      Aber auch so ist das Mitgelieferte sehr mau!
      Weiß jemand ob da noch was kommt?
      Schade das es auch keine deutschen( verständlichen) Tutorials gibt .

      Aber trotz allem...
      Ich finde die Viggen cool, weil halt vieles Manuell ist. Auch mit den vielen Codes. Der automatische Schub und Umkehrschub ist geil :thumbup:

      Wurde von einer Flak angeschossen (Tod) Flugzeug ist bis in die Ewigkeit weiter Kreise geflogen :evil: :saint: bissl blöd
    • Zinnsoldat schrieb:

      Ich tät mich ja freuen, wenn auch paar mehr Trainingsmissionen/Kampagne dazu kämen.

      Ich bekomme das mit der BK 90 nicht hin 8|
      Aber auch so ist das Mitgelieferte sehr mau!
      Weiß jemand ob da noch was kommt?
      Die Viggen ist noch Early Access, da wird also noch so einiges kommen. Zumal Heatblur (-vormals Leatherneck) mit der Mig-21bis gezeigt haben das sie ein Modul nicht im Regen stehen lassen.


      Schade das es auch keine deutschen( verständlichen) Tutorials gibt .
      Auf offizielle deutsche Tutorials würde ich nicht hoffen, aber in dem Bezug leistet die Community bekanntlich sogar bessere Arbeit ab als ED selber.
      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! :cursing:
    • Zinnsoldat schrieb:

      Schade das es auch keine deutschen( verständlichen) Tutorials gibt
      Ich werde voraussichtlich einen deutschen Guide wie die Mirage,F-5 oder MiG-21 umsetzen.
      Respektive habe ich bereits angefangen, bin aber erst beim Startup.
      Wird noch ne ganze weile dauern, da jetzt denn der Sommer vor der Türe steht und die Viggen noch EA ist.
      Wenn mal die meistens Bugs behoben sind, werde ich mir sie mal genauer anschauen.
      Da es für mich selbst sehr aufwändig ist aus dem englischen ins deutsche was umzusetzen. Da ich die Sprache auch nicht so super beherrsche, aber durch diese Tutorials immer besser beherrsche :)
      Meine German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II und Startup für Mi-8MTV2
    • Ja da hast du recht, je nach dem wie der Sommer wird. Mein "Problem" ist oder man kann es auch als Vorteil anschauen, wenn ich mal angefangen habe mit einem Guide, da bin ich so verbissen darin da wird jede Stunde daran investiert, da ja Ziel ist bald als möglich was zu präsentieren.

      sethos schrieb:

      für einen Guide für die F-5 wäre ich sehr zu begeistern
      Für das musst du nicht so lange warten, da habe ich schon was:
      digitalcombatsimulator.com/en/files/2155347/
      Meine German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II und Startup für Mi-8MTV2
    • Gibt es eigentlich auch einen deutschen Guide für den KA-50?

      PS: @Spartiaten
      Noch ein Tip: Verlinke am besten deine Guides auch in deiner Signatur, das ist viel hilfreicher als Threads die ja irgendwann mal in den Untiefen eines Forums verschwinden.

      Das könnte dann zB. in der Signatur so aussehen.:

      >>> Meine deutschen Guides zu: Mirage 2000C, Mig-21bis, F-5 Tiger II, Startup Mi-8MTV2 <<<
      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! :cursing:
    • Manitu schrieb:

      Gibt es eigentlich auch einen deutschen Guide für den KA-50?
      Ist mir nichts bekannt.
      Videos gibt's es Haufen weise, die von Rakuzard finde ich toll. Aber so gut die Videos auch sind,
      ich bevorzuge dann am Schluss doch lieber einen Guide, kurz gefasst, einfach erklärt zum schnell mal nach schauen wenn man sich nicht mehr sicher ist.

      Den KA-50 habe ich auch schon länger im Hinterkopf. Da ich ihn doch recht viel nutze aber leider macht es im Moment keinen Spass da die Luftabwehr durch Bäume sieht und Schiesst.
      Soll ja mit der Normandie Map behoben sein.

      Habe bis jetzt gerade mal vom UV-26 eins gemacht. Mal schauen was sich machen lässt. Da ich den Kamov gut kenne sollte ich schneller vorwärts kommen als mit den neueren Flugzeugen.

      Was meint ihr, sind solche Guides die nach zu aufgebaut werden wie ich es bei der MiG-21 gemacht habe sinnvoller, oder doch besser fast fertige Guides freizugeben?
      Aber da läuft die Gefahr dass sie wie die Mi-8 lange liegen bleiben. Für die hätte ich mittlerweile eine Erweiterung für die Bewaffnung und deren Anwendung. Nur müsste ich die Bedienung des Visiers noch einbinden.


      Manitu schrieb:

      Verlinke am besten deine Guides auch in deiner Signatur
      Das ist eine gute Idee. Wie kann ich solche Links erstellen, in denen ich den URL beschriften kann wie es du eben gerade gemacht hast?
      Meine German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II und Startup für Mi-8MTV2
    • Spartiaten schrieb:

      Den KA-50 habe ich auch schon länger im Hinterkopf. Da ich ihn doch recht viel nutze aber leider macht es im Moment keinen Spass da die Luftabwehr durch Bäume sieht und Schiesst. Soll ja mit der Normandie Map behoben sein.
      Ja, das die KI nach wie vor den Röntgenblick hat ist wirklich ein Unding und versaut enorm viel bei den DCS Helis. :(
      Anschleichen? Fehlanzeige....Tarnung? Vergiss es.....im Grunde genau das was die Taktik eines Kampfhubschraubers ausmacht und zudem weiß man nie welcher AA Hanswurst einen jetzt eigentlich sieht, da man selber natürlich nicht den Röntgenblick hat und komplett im dunkeln steht.

      Ich mache das mittlerweile so, das ich dieses Handicap mit eingeschalteten Bezeichnungen ausgleiche, also sehe wo die Gegner stehen. Ist zwar nicht sonderlich realistisch und behebt natürlich auch nicht das Problem das verstecken keinen Sinn macht, aber was will man machen. Wenn man das nicht so ausgleicht ist man quasi komplett unverschuldet instant tot wenn man sich einem Schlachtfeld nähert. :\

      Was meint ihr, sind solche Guides die nach zu aufgebaut werden wie ich es bei der MiG-21 gemacht habe sinnvoller, oder doch besser fast fertige Guides freizugeben?
      Wenn der Guide zu ich sag mal 60-70% fertig ist würde ich ihn raus geben und dann halt je nach Zeit den Rest ergänzen.
      Das ist eine gute Idee. Wie kann ich solche Links erstellen, in denen ich den URL beschriften kann wie es du eben gerade gemacht hast?
      Ja, einfach das Link Symbol anklicken, den Link einfügen und in der Zeile darunter nach Gusto beschriften.
      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! :cursing:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manitu ()