Eure bevorzugte Muster in DCS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure bevorzugte Muster in DCS

      Ich möchte hier mal einen Thread starten, in dem ihr mal schreiben könnt welche Muster ihr bevorzugt und was für Missionen ihr Spielt. Eher Online oder bevorzugt Single. Baut ihr eure Missionen selbst oder ladet ihr welcherunder, nehmt ihr die von DCS bereitgestellete Missionen.
      Ich habe meist das Problem dass mir die Missionen fehlen, ich sie mir klar vorstellen kann aber selbst nicht im Mission Editor hinbekomme. Zudem erschwert es mir noch mehr, jedes mal für ein Muster zu entscheiden. Vielleicht bin ich ja da nicht alleine. Vielleicht schlummern hier ein paar tolle Missionen die wir untereinander austauschen können. Mal schauen was der Thread bringt.

      Zu meinem Beitrag.

      Mein absoluter Favorit ist immer noch die MiG-21bis, gefolgt von der MIrage 2000C und dem KA-50 Black Shark.
      Zwischen durch gönne ich mir auch mal nen Flug in der A-10C und der P-51 Mustang.

      Bevorzugt fliege ich Angriffs Missionen teils auch CAS. Zwischendurch auch auf Bomberjagt, nur Luftkampf macht im Moment keinen besonderen Spass. Da die AI noch nichtt so inteligent ist.
      Hatte an der Dynamic Campanie Guardian of Kaukasus riesen Spass. Leider funktioniert die Kampagne nicht mehr. Dies war genau meine Vorstellung von Dynamischen Kampagnen.
      Meist fliege ich alleine, ab und zu gehe ich auf den Server Deutscher Community-Server, IP/Port: 46.4.63.200:10308.

      Missionen habe ich bis jetzt keine richtige zusammen. Meist ein paar kleine zusammengebastelte Missionen, um Bodenziele anzugreifen mit ein paar Luftabwehr einheiten.

      Möchte eigentlich schon lange eine Mission zusammenbauen, bei der das Abfangen der Kernpunkt ist. Und zwar so, dass spontan eine Bombergruppe auf der Map gespawnt wird, mit oder ohne Geleitschutz.

      Aber das Spawnen soll auch im Zufallsprinzip statt finden. Das heisst, dass man gut mal eine Patroule (Mission) fliegt wo keine Einheit gespawnt wird.

      Vielleicht kriege ich das mal hin.
      Meine German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II und Mi-8MTV2
    • In der VR mit der Oculus Rift sind meine Favoriten ganz klar die Hubschrauber, allen voran der KA-50 Hokum. Am platten kleinen Monitor waren die Helis irgendwie immer nur so lala, aber mit der Rift hab ich endlich mal die wahre Bedeutung dieser Maschinen erfasst und was mit DCS wirklich möglich ist :love: . Leider ist die aktuelle Kaukasus Karte für die Helis quasi unbrauchbar, da die KI durch Bäume und Häuser sehen kann....aber das soll ja mit DCS 2.5 anders werden.

      Von den Flugzeugen gefällt mir die A-10C am besten, da ich mehr was mit Bodenkampf anfangen kann als mit Luftkampf. Wobei die FW 190 ebenfalls grandios ist, auch hier aber erst durch die VR, wo dann das Sargenge Cockpit um einen rum richtig zur Geltung kommt, ein echter Traum ^^ . Vorher war ich kein Fan der WW2 Maschinen.

      Spiele fast nur SP und eher kurze Missionen, hin und wieder auch mal was aus der Kampagne.
      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück! :cursing:
    • Mein Hauptmuster ist noch immer die A10, bis zur Hornet wird sich das nicht ändern. Air-to-Air ist einfach nicht meine Stärke. Wenn ich mal Air-Air fliege, dann mit der F-5. Die gefällt mir extrem gut da sie so einfach zu lernen ist.
      Die WW2 Maschinen fliege ich eigentlich auch gerne, auch wenn ich da momentan noch auf das neue Schadensmodell warte bis ich da richtig einsteige.

      Missionen spiel ich ausschliesslich im Multiplayer, Singleplayer wirklich nur um Grafikeinstellungen oder so zu testen. Wenn man es gewöhnt ist mit einem richtigen Flügelmann, echtem Tower und JTAC zu fliegen kann man einfach nicht zurück zur dummen KI.
    • Ich fliege zur Zeit auch hauptsächlich die MiG-21. Dazu muss ich sagen, dass ich sonst auch nur die A-10C und den UH-1 besitze. Ich will mich eher erstmal auf ein Muster konzentrieren bevor ich so viel durcheinander fliege und einige Module dann im Hangar verstauben. (Vielleicht ist das auch ein Fehler :D )
      Mich reizt der Huey schon sehr und bin auch schon ein paar Stunden geflogen, aber wie Manitu schon sagt, stört mich die nicht wirklich gut aussehende Kaukasus Karte, aber vielleicht ändert sich das ja in two weeks. :love:

      Ich fliege ab und zu auf dem Cold War Server, aber auch nur mit mäßigem Erfolg. Sonst fliege ich auch gerne auf dem friedlichen deutschen Community Server.
      Mir fehlen für die MiG-21 leider auch die passenden Singleplayer Missionen. Da sieht es echt mau aus. Ich bin gerade dabei mich in das LUA-Scritping einzuarbeiten, um eigene Missionen zu basteln. Mal sehen ob ich da das Durchhaltevermögen an den Tag lege... :D
      @Spartiaten: Schau dir mal , wenn du ein bisschen was von Programmieren verstehst, das LUA-Script zum Spawnen von Gruppen von Rakuzard an. Mit dem arbeite ich mich momentan auch in die Materie ein.

      Um einer Staffel beizutreten oder zumindest regelmäßig mal mit anderen zu fliegen, fehlt mir leider momentan irgendwie die Zeit bzw. die Ruhe. Bin gerade mit dem Studium fertig, ziehe bald um und bin bald auf Arbeitssuche, da kommt DCS etwas zu kurz. Aber ist später auf jeden Fall mal angedacht.
    • Ich fliege meistens die Mig-29A/S, die M2000 und L-39, Su-25/T. Gerne auch die MiG-21(hats in sich) und die Mi-8 wenn ich mehr Zeit hab.
      Seltenst ,denn da muss ich dann wieder viel nachlesen und üben, die A-10C (zu Komplex).
      Würde mich sehr gerne mehr mit der AJS beschäftigen aber befor DCS World nicht zu einer einzigen Version zusammengefügt ist, sehe ich da Schwarz.
      Alle anderen (Su-27/33/F-15/UH-1D/Dora)fliege ich mehr aus fun.
      Die Ka-50 sagt mir garnicht zu, habe ich nur geflogen, weil es damals keine anderen Helis gab.
      Von der P-51/Mig-15 eigentlich auch die Dora, bin ich sehr enttäuscht... absoluter M-Haufen im Luftkampf.

      Fliege die Kampagne wenn mitgeliefert..leider noch immer viele Bugs oder bastel mir kleine Missionen selber.

      So gut wie nie, bin ich bei den Bodenfahrzeugen.
    • Da ich liebe Luft-Boden-Angriffe fliege, ist die A-10C z.z. auf Platz Eins - aber in Vorbereitung auf die Hornet sind jetzt M2k, F-5E und seit letzter Woche für die Übung von Landungen auf einem Träger die Su-33 hinzugekommen... :D
      In Luftkampf bin ich immer noch ein NOOP (und werde es wahrscheinlich auch bleiben...), weil ich entweder alle Energie verbraucht habe oder die Sicht auf den Gegner sehr schnell verliere. Aber das Üben von BFM und ACM macht online trotzdem Spaß!

      Primär fliege ich mit der GSPB 'Ugly' Squadron online. Dafür sind die Missionen zum größten Teil selbstgebaut.

      Ich mag das interagieren mit anderen Spielern, egal ob es das gemeinsame Erlernen der Grundlagen eines neuen Flugzeuges ist, das Vertiefen von verschieden Aspekten (Formationsflug, TacTurns, Waffeneinsatz, etc. pp) oder die Kommunikation zwischen menschlichen Towercontroller und Flight...
    • nirvi schrieb:

      Wenn die P-51, Mig-15 und die Dora im Luftkampf nur Müllhaufen sind liegt das zu 99% an fehlender Übung :D
      Alle 3 Maschinen sind richtig gute Dogfighter, mir machen die extrem Spass.
      Klar doch liegts an der Übung (fehlendes Interesse diese Module zufliegen) :P ;) , sind halt auch wie die MiG-21 extrem schwer/Anspruchsvoll im Luftkampf zu händeln. ...was ja nicht schlecht sein muss!
    • Schwer zu sagen, Spaß machen die ja alle, in letzter Zeit bin ich entweder die Mirage oder die F5E geflogen, meistens Trainings oder Freiflug, da ich meinem Joystick (und meinem Wissen übers Flugzeug) Missionen nicht zutraue. :whistling:
      Einzig beim KA50 hab ich mal die halbe Kampagne gespielt.
      Grad bei der A10 bin ich jedesmal entsetzt was ich wieder alles vergessen hab wenn ich sie ne Zeit nicht fliege. =O
      Wenn ich n neuen Stick hab werd ich wohl mal wieder Missionen versuchen, mit dem ist mir das zu wabbelig. :thumbdown:
      Online bisher nur KA50 mal geflogen und recht schnell im Dreck gelandet :D

      Alles in allem also: Mirage oder F5E sind im Moment mein Hauptzeitvertreib
      Module:
      Black Shark 2
      A10C
      M2000C
      F5E Tiger II
      SU 33 Flanker D
      MIG 21bis
      (Liste in Kaufreihenfolge)

      Einkaufsliste: BO-105, F/A 18, vollsimulierte Su 27/33 oder MIG 29 falls das mal kommt

      Hardware: Hotas Warthog :thumbsup: , Opentrack, TFRP Pedale (Geschenk :D )
      Noch offen: VR Brille (frühestens 2018)
    • Greedy91 schrieb:

      Ich fliege am liebsten die Mig21bis und dies vorwiegend Offline. Da dürfte es viel mehr Missionen und Campains geben, meiner Meinung nach fehlt dies in DCS zur Zeit am meisten.
      Dem kann ich nachempfinden.Würde mich auch freuen, zumindest ein paar Einzelmissionen oder auch Kamgnen für die MIG-21bis wäre schon cool.

      Wenn dann mal DCS 2.5 oder zumindest die neue Kaukasus Map zu haben wäre, würde ich gerne mal ein paar MIssionen basteln. Würde ich echt frustriert sein wenn ich jetzt welche bauen würde und dann später in 2.5 teilweise nichts mehr funktioniert von denen.

      @hencor Ja das Script ist mir bekannt. Habe aber dies noch nie selber zum laufen gebracht. Die Trigger gehen zwar aber im Anschluss kommt eine Fehlermeldung.
      Mit dem Scripten bin ich nicht so vertraut.
      Komandozeilen schreiben kenne ich von Raspberry und Arduiono aber hier ist es recht umfangreich. Und eine Literatur in deutsch darüber habe ich bis jetzt nicht gefunden. Interesse wäre ja vorhanden.
      Meine German Guides zu: Mirage 2000C, MiG-21bis, F-5 Tiger II und Mi-8MTV2