FA-18C Hornet und HSI mit Navigationsfragen von einem Anfänger

    • FA-18C Hornet und HSI mit Navigationsfragen von einem Anfänger

      Hallo Flusifans

      Bin gerade am einarbeiten zum Flugmodul FA-18C Hornet in DCS. Dazu habe ich eine Frage zum HSI und Flugnavigation. Bin noch ein ziemlicher "Noob" in Sachen Navigation, also entschuldigt meine Fragen. Im HSI kann ich ja z.B mittels Tacan ein Navigationspunkt oder Ziel (Heading) mit einer gewählten Einstellung mittels Kurslinie und dem "HDG" Selector den gewählten Kurs mit dem Kurswahlknopf einstellen. Im HSI kann ich aber paralel dazu auch einen Steuerkurs mittels "CRS" Kurseinstellschalter einstellen.
      Wenn ich mein anvisiertes Ziel nun mit der Kurslinie verbinde, habe ich doch schon meinen gewählten Kurs (Heading) eingegeben.
      Warum brauche ich den noch einen CRS Steuerkurs, der mir ebenfalls das Heading zu meinem Ziel oder Wegpunkt angibt? Den Kurs habe ich ja schon eingestellt, für was brauche ich noch einen Steuerkurs?

      Kann mir bitte jemand erklären für was genau die Kurslinie, der HDG Selector und der Steuerkurs CRS sind? Was ist der Unterschied zwischen einem gewählten Steuerkurs und einem gewählten Kurs? Blicke nicht durch.

      Im Anhang ein Ausschnitt mit den Bezeichnungen, die teilweise die gleichen Bezeichnungen für unterschiedliche Möglichkeiten haben vom Deutschen Guide (Seite 83) der Hornet:


      1. Kompassrose. 360-Grad-Kompass mit den Hauptrichtungen. Die anliegende Richtung wird hierbei immer oben dargestellt.
      2. Steuerstrich. Zeigt den aktuellen Steuerkurs auf dem Kompass an.
      3. Marker ausgewählter Kurs. Zeigt den gewünschten Steuerkurs auf der Kompassrose an, der vorher eingegeben wurde.
      4. Kurslinie. Diese Linie zeigt den Kurs zwischen TACAN-Stationen oder Wegpunkten an. Diese Linie kann auf den gewählten Kurs gedreht werden.
      5. Flugzeugsymbol. Zeigt die Position des Flugzeuges an.
      6. Wahre Geschwindigkeit. Wahre Geschwindigkeit des eigenen Flugzeuges.
      7. Geschwindigkeit über Boden. Geschwindigkeit über Boden des eigenen Flugzeuges.
      8. Gewählter Steuerkurs. Der Steuerkurswert, der mittels Steuerkurs-Einstellschalter (HDG) am MPCD eingestellt werden kann.
      9. Zeit. Zeigt die auf dem UFC in der TIMEUFC-Option eingestellten Uhrzeit an.
      10. Gewählter Kurs. Der Kurswert, der mittels Kurs-Einstellschalter (CRS) am MPCD eingestellt werden kann.
      11. Flugpfad. Der tatsächliche Flugpfad über dem Boden.

      Vorerst Danke für Eure Geduld...


      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sparrow ()

    • Bin auch grad bei der Hornet beim Thema Navigation. Also du meinst glaube ich den Schalter beim unteren mittleren Display womit man den Kurs zum TACAN Signal einstellt, man hält den Schalter und der Kurs dreht sich bis man den gewünschten Wert hat. Ich denke mal der ist dafür da um zb. ein Runway Heading einzustellen, heißt die Ausrichtung der Landebahn. Das ist nützlich um einen sauberen Approach zu fliegen vor der Landung. Den final Approach kann man dann mit dem ILS machen sobald man in Reichweite ist. Im HSI kann man sicher noch einen manuellen Steuerkurs erstellen dem man dann folgen kann.
      " Close Air Support at it´s finest. Since 1990 "