DCS Weekend News 30.03.2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DCS World 2.5 - Neuigkeiten zur Open Beta, DCS: Persian Gulf Map - Neuigkeiten, DCS: F/A-18C Hornet - Neuigkeiten, DCS: A-10C Warthog-Trailer 2018




    DCS World 2.5 - Neuigkeiten zur Open Beta

    Vielen Dank an Euch alle für Euer Feedback und Eure Erfahrungsberichte zur DCS World 2.5 Open Beta. Wir lesen alle Eure Berichte und nutzen sie, um DCS World 2.5 noch besser zu machen. Ein Großteil unseres Fokus liegt auf der Verbesserung der Nachtbeleuchtung, besserer Speicherverwaltung / Ladezeiten und der Aktualisierung der verbleibenden Cockpits, um die verzögerte Beleuchtung zu verwenden. Wir implementieren auch einen Offline-Modus, mit dem Ihr DCS World 2.5 spielen könnt, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist.

    Vielen Dank für Eure Geduld.

    DCS: Persian Gulf Map - Neuigkeiten

    Wie bereits in einem früheren Newsletter erwähnt, ist die Persian-Gulf-Karte vor Kurzem bei unseren Testern angekommen und das Entwicklerteam war sehr damit beschäftigt, Bugs zu beheben, die Netz- und Texturqualität zu verbessern und die Karte zu optimieren. Wie die DCS: NEVADA Test and Training Range Map wird auch die Persian-Gulf-Karte Clip-Maps verwenden und Satellitenbilder mit von Hand erstellten Texturen zusammenführen. Dies ermöglicht uns einen hohen Detailgrad und ein hervorragendes Rendering in Bodennähe, während die Dateigröße nicht so groß ist. Seit der Nevada-Karte wurde die Technologie jedoch für Geländedetails im mittleren bis großen Bereich weiter verfeinert und verbessert.

    Sobald diese Karte gründlich getestet und auf einem Qualitätsniveau ist, mit dem wir zufrieden sind, werden wir sie bald zum Kauf und Download zur Verfügung stellen.

    Hier sind ein paar aktuelle Bilder von der neuen Karte.


    DCS: F/A-18C Hornet - Neuigkeiten

    In der vergangenen Woche konzentrierte sich ein großer Teil der Arbeit auf die entwicklungstechnische Seite der Navigation und des Radars, während das künstlerische Team damit anfing, viele neue Skins für die Early-Access-Version der Hornet zu erstellen.



    Luft-Luft-Radar

    Wie in den vergangenen Neuigkeiten erwähnt, besteht eine der Hauptaufgaben darin, die Luft-Luft-Modi des AN/APG-73-Radars für die Hornet zu programmieren. Der aktuelle Fokus liegt auf dem Single-Track-Target-Modus (STT), da dies für die radargestützte Ziellösung des Bordgeschützes und der AIM-9 und die PD-Beleuchtung für die AIM-7 von entscheidender Bedeutung ist. Diese Arbeit dreht sich derzeit um Zielwinkel / Bereichsfilterung und dem Symbologie-Anzeigeverhalten.

    Es wird noch an Such- / Erfassungs-Radarmodi hinsichtlich der von der Antennen-Servoelektronik angewandten Abtastgrenzen gearbeitet, zusätzlich zu den physikalischen Antennen-Bewegungsgrenzen. Dies alles beinhaltet eine Koordinatentransformation (Antennen / Scan-Rahmen, SPRS (Space Pitch / Roll Stabilized), während eine elektronische Antennen-Rollstabilisierung berücksichtigt wird.

    Parallel dazu werden die benötigten Daten für zukünftige MSI-Routinen (Multi-Sensor-Integration) und Modi wie LTWS (latent TWS) programmiert und an den MC2 (Mission Computer 2) gesendet.

    Eine Menge Arbeit wird an der Verfeinerung der Codestruktur geleistet. Angesichts der Tatsache, dass an allen Funktionen gearbeitet wird, müssen wir vermeiden, dass wir hinterher einen Spaghetticode haben.

    Die bereits implementierten und in Arbeit befindlichen Datenstrukturen und Algorithmen (wie Zielsuche, Zieldatenfilterung, elektronische Antennen-Rollstabilisierung, usw.) werden uns bei späteren Projekten helfen, und wir hoffen, dass dies die künftigen Entwicklungszeiten reduzieren wird.

    Anbei befindet sich ein sehr einfacher Debug-Screenshot.



    Hornet-Bemalungen

    Für die Early-Access-Version der Hornet planen wir, zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung mehr Bemalungen (Skins) verfügbar zu haben als bei jedem vorherigen Modul. Unsere erste Priorität gilt den tatsächlichen Einheiten mit F/A-18C, und dann konzentrieren wir uns auf Einheiten mit F/A-18A und diejenigen, die aktualisiert wurden. Unser aktueller Plan ist wie folgt:

    Primär:
    US Navy
    VFA-34 "Blue Blasters"
    VFA-37 "Ragin' Bulls"
    VFA-83 "Rampagers"
    VFA-87 "Golden Warriors"
    VFA-131 "Wildcats"
    VFA-113 "Stingers"
    Blue Angels


    US Marine Corps
    VMFA-232 "Red Devils"
    VMFA-323 "Death Rattlers"
    VMFA-251 "Thunderbolts"


    Finnland
    Fighter Squadron 11
    Fighter Squadron 21


    Kuwait
    9th Squadron
    25th Squadron


    Schweiz
    Fliegerstaffel 11, Air Wing 13
    Fliegerstaffel 17, Air Wing 11

    Es gibt andere Länder, die die Hornet einsetzen, aber dort sind es geupgradete F/A-18A.

    Sekundär:
    Kanada
    425 Squadron
    409 Squadron


    Australien
    No. 75 Squadron
    No. 77 Squadron


    Spanien
    Escuadron 151
    Escuadron 121


    Test-Geschwader
    VX-23 or VX-9

    Wie bei den meisten unserer Projekte werden wir auch eine Bemalungs-Vorlage für Euch veröffentlichen, damit Ihr Eure eigenen Bemalungen (Skins) erstellen könnt.

    DCS: A-10C Warthog-Trailer 2018

    Seit der ursprünglichen Veröffentlichung von DCS: A-10C Warthog hat DCS World einen langen Weg zurückgelegt. Dieser aktualisierte Trailer zur A-10C wurde in DCS World 2.5 erstellt und repräsentiert somit unsere aktuelle Version der A-10C besser.


    Viele Grüße,
    Euer Team von Eagle Dynamics

    551 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden