DCS Weekend News 15.06.2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DCS World Update, DCS: F/A-18C Hornet,




    DCS World Update

    Diese Woche haben wir ein Update veröffentlicht, das auf Verbesserungen der Hornet und der Spielbasis (DCS World) fokussiert war. Erst wenn die Hornet in einem solidem Zustand ist, werden wir mit dem Hinzufügen von neuen Sensoren und Waffen beginnen.

    Spielbasis

    • Fehler bei der JTAC-Funkkommunikation wegen der SA-18 behoben
    • Verbesserte Vermischung von Materialtypen
    • Korrigierte Triggerzone, wenn Einheit nicht in Zone
    • Korrigierter ATC-Funk für Schiffe, indem neue ATC-Client-Informationen für Flugzeugträger hinzugefügt wurden
    • Helikopter können nun wieder auf der Kusnezow landen
    • Netzwerksynchronisation für die Fanghaken hinzugefügt
    • Reduziertes Zappeln von Flugzeugen auf Trägern im Mehrspielermodus
    • Verbesserter Realismus von KI-Flugzeugträgerlandungen
    • Anpassungen an der Farbtabelle von DCS World

    DCS: F/A-18C Hornet


    DCS: F/A-18C Hornet ist in unserem E-Shop verfügbar.

    • Die Möglichkeit Pylonen zu entfernen wurde hinzugefügt
    • Geräuschverzerrungen bei Geschwindigkeiten um Mach 1 entfernt
    • Neubewaffnung korrigiert, wo die neue Bewaffnung nicht gewählt wurden konnte
    • Der Pitch-Trimm beim Anflugmodus (PA) wurde feineingestellt und das Nickmoment beim Senken der Landeklappen wurde korrigiert
    • Fehler bei der Neubeladung von Gegenmaßnahmen wurde behoben
    • Rne-Berechnung für AIM-9 und AIM-7 wurde angepasst. Raero temporär entfernt
    • Der Nachbrenner kann nun auf Maximum gestellt werden für Trägerstarts; Fingerhebel-Funktion für die Schubregler als eine Option hinzugefügt
    • Maximale Bingo-Einstellung auf 20.000 geändert
    • Einfrieren des BIT beim Einklappen der Flügel korrigiert
    • Die Berechnung der Länge der Flugweganzeige wurde zur DLZ verschoben
    • Position der Steuerflächen der KI-Hornets bei Kaltstarts angepasst. Zusätzlich wurden die Steuerflächen für KI-Hornets für Landungen angepasst.
    • Treibstoffzuflussleitungen haben nun ein korrektes Volumen
    • Position des Fanghaken-Bypassschalters beim Kaltstart wurde korrigiert
    • Anzeigen für externe Tanks wurden zur Treibstoff-Seite hinzugefügt
    • BIT für den Sensor für Unterkühlungswarnung der Avionik wurde hinzugefügt
    • Korrigierte Konnektoren der AIM-7F/M
    • Beheizung des Haubenmechanismus korrigiert

    Es gibt natürlich mehrere andere Sachen mit sehr hoher Priorität, an denen wir arbeiten und die in naher Zukunft kommen werden:

    • Einfaches Freund-Feind-Erkennungssystem (IFF)
    • Eingabe von Funkfrequenzen werden nicht immer gespeichert
    • Einzeln abfeuerbare Raketenbehälter
    • Änderbare Radar-Skala mittels TDC
    • Genauigkeit von Kanistermunition
    • Exportieren der DDIs
    • Nutzung des Sensorschalters fürs erstmalige Aufschalten
    • Situationen, in denen Ausrüstung automatisch abgeworfen werden kann
    • Synchronisierung der Flugzeugträger-Animationen

    Und anderes...
    Viele Grüße,
    Euer Team von Eagle Dynamics

    125 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden